Kultur Pur auf Facebook

Ab sofort können Sie aktuelle Infos, Programmänderungen und aktuelle Fotos von Veranstaltungen auf unserer Facebook-Seite einsehen.

www.facebook.com/KulturpurBestwig

Zur Nutzung dieser Funktion muss kein Facebook-Konto zur Verfügung stehen.

Hier gibts Karten für alle unsere Veranstaltungen !!!

Hier gibts schon Karten für  Hagen Rether, Frank Gossen und Thorsten Sträter !!

Webbanner GIF-1000x90

Vorschau  auf 2016 :

Thorsten Sträter – René Sydow – Jochen Malmsheimer – Christian Ehring –  Sebastian Pufpaff – ……

Hagen Rether – Liebe

20. September 2015
20:00bis22:30

Hagen_Rether_7_c_Renate_SchmidtHagen Rether, mit Preisen hochdekorierter Kabarettist am Klavier, tarnt sich als Charmeur. Im Plauderton bringt er böse Wahrheiten unters Volk – genau beobachtet und ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit.

Die Welt wird immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftli¬chen Abhängigkeiten zunehmend undurchsichtig: Vor diesem Hintergrund lässt Rether Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und so genannte Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen. Während er die Fäden entwirrt und sich wieder darin verstrickt, unermüdlich ordnet und vermeintlich Wohlsortiertes umwirft, erscheint dahinter die Eitelkeit der (Ohn-)Mächtigen und hinter eitlen Politikergefechten der Lobbyismus – Verkäufer und Verkaufte erkennen sich für einen kurzen Moment im Spiegel. Weiterlesen »

Frank Goosen – „Krippenblues“

1. Dezember 2015
20:00bis22:00

KrippenbluesWeihnachten ist mittlerweile die fünfte Jahreszeit, die parallel zu drei anderen läuft: im Spätsommer tauchen mittlerweile die ersten Lebkuchengebirge in den Supermärkten auf und bald darauf starren uns Schokoladenweihnachtsmänner an, die auch nichts anderes sind als die umgeschmolzenen Osterhasen, die im Frühjahr nicht verkauft worden sind. Weihnachten, das ist die heiße Phase der kalten Jahreszeit, früher »nur« ein Fest, heute ein Zustand, ein Ausnahmezustand, ein »Event«. Weiterlesen »

Torsten Sträter – Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben

15. Januar 2016
20:00bis22:00

TorstenStraeter9Torsten Sträter hat einige Preise gewonnen, unter anderem das renommierte Scharfrichterbeil (Stahl, scharf, schwer, Passau), den Publikumspreis des Prix Pantheon (Kupfer, schwer, schön, Bonn) und Bester Papa der Welt (Schlüsselanhänger, großartig, Kunststoff, Sohn).

Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich davon. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. Sträter erzählt sicherheitshalber auch nur von Dingen, von denen er etwas versteht, also zum Beispiel: Die Einsamkeit, die einen umweht, wenn man sich in der gesamten Republik über die eigene Familie lustig macht, tote Hunde, triviale Literatur, die Kindheit im Ruhrgebiet (dauert an), Diäten, soziale Befindlichkeiten, Fleischwurst-Beschaffungsmaßnahmen, der ganze Kladderadatsch. Weiterlesen »

23. März 2014
19:30bis21:30

Schmickler Portrait      Ilona KlimekWilfried Schmickler ist der „Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten“,  seine satirisch brillante Analyse der  bundesdeutschen Wirklichkeit weist ihn als kompromisslosen Moralisten aus.

Seine Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste. Und wenn man ihn fragt, wie geht’s weiter mit dem Euro und der Bankenkrise, mit dem Mindestlohn und Hartz 4,  und wie lange dürfen die alle noch so weitermachen und den Karren immer wieder vor die Wand fahren, sagt er: „Ich weiß es doch auch nicht“. Weiterlesen »

« Ältere Artikel